Bastelideen und Tipps zum Basteln
Die Basteltipps sind urheberrechtlich geschützt und unterliegen dem Copyright
Die Nutzung ist ausschließlich für private und nicht-kommerzielle Zwecke gestattet.

Jetzt aktuell

Besondere Anlässe

Suchen:

Schon gesehen ?


    Motive übertragen

    Motive �bertragen

    Material:

    • Transparentpapier / Butterbrotpapier
    • dünne Pappe
    • Bleistifte hart und weich
    • Lineal
    • Schere
    • Cutter
    • UHU
    • Tesafilm
    • Tacker

    So geht es:

    Es gibt verschiedene Methoden, wie man eine Vorlage übertragen kann.

    Mit Schablonen:

    Vor allem beim Basteln mit Kindern und wenn man ganze Serien herstellen möchte, eignen sich Schablonen hervorragend. Dazu nimmt man Fotokopien oder überträgt das Motiv, jedes Teil für sich, auf Transparentpapier. Motiv grob ausschneiden und auf einen Kartonrest kleben. Nun das Motiv genau ausschneiden. Jetzt kann man die Schablone auf das gewünschte Papier, Holz... legen und die Umrisse mit einem Bleistift nachzeichnen.

    Mit Transparentpapier

    Transparent auf die Vorlage legen und ggf. mit etwas Tesafilm fixieren. Das Motiv mit einem weichen Bleistift abpausen. Transparentpapier wenden. Auf das gewünschte Material ( Papier, Holz, Filz Stoff....) legen und die durchscheinenden Linien mit einem harten Bleistift nachziehen. Dabei sehr genau arbeiten, damit sich die Vorlage überträgt. Das Motiv ist dann Spiegelverkehrt. Deshalb legt man das Transparentpapier auf die Rückseite des Papiers (falls vorhanden).

    Mit Kopien:
    Am einfachsten lassen sich Papierprojekte mit Hilfe von Fotokopien herstellen. Dazu fertigt man mehrere Kopien der Vorlage an. Nun schneidet man jedes Teil des Motivs aus der Vorlage grob aus, tackert es vor das Tonpapier in gewünschter Farbe und schneidet dann beide Schichten auf einmal aus. Man spart sich so den Arbeitsschritt des Übertragens.


    Extratipp von Bastel-Tipps.de:
    Alle Papierarbeiten lassen sich ohne großen zusätzlichen Aufwand gut doppelt anfertigen. Dazu nimmt man das Papier einfach doppelt und tackert es in den Ecken zusammen, damit nichts verrutscht. Auf diese Weise kann man ein Extraexemplar mitbasteln. Mit der Zeit hat man dann einen kleinen Vorrat an kleinen Geschenken.




    << Eine Ebene zurück

    Startseite mit weiteren Bastelideen     |     Copyright © 2010-2015 Web.Consult & Design GmbH     |     Impressum