Feenhut

Material:

  • Tonkarton in pink
  • Goldene Sterne zum Aufkleben
  • Hutgummi
  • Krepppapier weiß
  • Uhu

So geht es:

Mit einer Schnur, die an einem Bleistift befestigt ist entwirft man die Form. Schnur am Ende auf einer Tonkartonecke festhalten und nun mit dem Bleistift einen Viertelkreis auf den Karton zeichnen. - Je länger die Schnur, desto höher wird der Hut. Karton anschließend entlang der gezeichneten Linie ausschneiden. Nun kann der Hut zusammengerollt und anprobiert werden. - Ist die ideale Größe gefunden, wird er an den geraden Kanten zusammengeklebt. Einige Kreppapierstreifen an der Spitze anbringen. Jetzt kann der Feenhut noch mit Klebesternchen dekoriert werden. Seitlich zwei Löcher stechen und einen Hutgummi befestigen.