Kostüm Hexe

Material:

  • Stück schwarzen Futterstoff oder Taft ca. 140 x 2m
  • schwarzes Band ca. 1m
  • ein Bogen Fotokarton schwarz
  • Stückchen schwarzer Tüll
  • Hutgummi
  • schwarze Klamotten
  • Schminkfarben

So geht es:

Den

Umhang

fertigst Du aus einem schwarzem Futterstoff. Alle Kanten versäubern und oben einen Tunnel legen und feststeppen. Durch diesen mit Hilfe einer Sicherheitsnadel das Band ziehen (siehe Abbildung rechts).

Der

Hexenhut

wird aus dem Fotokarton gearbeitet. Dazu einen Viertelkreis schneiden:
1312-p1.gif (1668 Byte)

Diesen Viertelkreis ein paar Mal über eine Tischkante ziehen, damit er sich leichter rollen lässt. Zur Tüte formen. Vor dem Zusammenkleben (Heißklebepistole) erst am Kopf anmessen. Diese Tüte auf das übrige Stück Fotokarton stellen und Umriss anzeichnen. Einen Kreis ca. 10 cm größer ziehen und ausschneiden. Im Abstand von 3 cm zum inneren Kreis noch mal einen Kreis schneiden und Überstand bis zum Innenkreis in regelmäßigen Abständen mehrfach einschneiden:
1312-p2.gif (1478 Byte)

Diese Laschen nach oben knicken. Tüte auf Krempe kleben. Ein Stück Hutgummi abmessen und beiderseitig am Hut befestigen. Den Hut noch mit einem Stück schwarzem Tüll herausputzen.