Bastelideen und Tipps zum Basteln
Die Basteltipps sind urheberrechtlich geschützt und unterliegen dem Copyright
Die Nutzung ist ausschließlich für private und nicht-kommerzielle Zwecke gestattet.

Jetzt aktuell

Suchen:

Schon gesehen ?


    Maske Japanerin

    Material:

    • Tonkarton in rosa
    • farbigen Ausdruck
    • Hutgummi
    • Lochverstärker
    • 4 Zahnstocher
    • 4 rote Holzperlen
    • Uhu
    • Heißklebepistole

    oder

    • Moosgummi in hautfarben und schwarz
    • Tonpapierrest weiß
    • Hutgummi
    • Lochverstärker
    • Filzstift in schwarz
    • 4 Zahnstocher
    • 4 rote Holzperlen
    • Uhu
    • Heißklebepistole
    • evtl. Rouge

    So geht es:

    1. Möglichkeit:
    Ausdrucken, auf Tonkarton kleben, ausschneiden, Augenausschnitte mit kleiner Schere oder Cutter entfernen. Perlen auf Zahnstocher stecken und mit der Heißklebepistole festkleben. Zahnstocher auf den Haarknoten kleben. Löcher für den Gummi ausstanzen (Locher), von beiden Seiten Lochverstärker aufkleben. Gummi anmessen und an den Löchern festknoten.

    Maske Japanerin direkt zum Ausdrucken

    2. Möglichkeit:
    Umriss Gesicht auf hautfarbenen Moosgummi übertragen, ausschneiden. Augenausschnitte mit kleiner Schere oder Cutter entfernen. Haar aus schwarzem Moosgummi schneiden. Augen aus weißem Papier arbeiten, alles zusammenkleben. Details aufmalen. Wer mag trägt noch etwas Wangenrouge auf. Löcher für den Gummi ausstanzen (Locher), von beiden Seiten Lochverstärker aufkleben. Gummi anmessen und an den Löchern festknoten.

    Vorlage Maske Japanerin zum Übertragen auf Tonpapier




    << Eine Ebene zurück

    Startseite mit weiteren Bastelideen     |     Copyright © 2010 Web.Consult & Design GmbH     |     Impressum