Türkantenhocker Wicht

Material:

  • Sperrholz
  • Bastelfarbe
  • Holzleim
  • Laubsäge

So geht es:

Von der Vorlage den Oberkörper und das Beinteil auf Sperrholz übertragen und aussägen. Mit Bastelfarbe bemalen. Bevor das Beinteil aufgeklebt wird, muss die Figur an den Türrahmen, auf dem sie sitzen soll, in der Tiefe angepasst werden. Wenn zwischen dem an die Wand gelehnten Oberkörper und der Kante noch ein Abstand besteht, schneidet man zwei Scheiben aus Flaschenkorken in dieser Größe und klebt sie zwischen Oberkörper und Beine.

Man kann den Türkantenhocker auch aus Tonkarton fertigen. Dann muss man Ihn aber, damit er nicht so leicht herunter fällt, mit Tesafilm oder einem Reisnagel befestigen.

Vorlage zum Übertragen auf Sperrholz