Bastelideen und Tipps zum Basteln
Die Basteltipps sind urheberrechtlich geschützt und unterliegen dem Copyright
Die Nutzung ist ausschließlich für private und nicht-kommerzielle Zwecke gestattet.

Jetzt aktuell

Besondere Anlässe

Suchen:

Schon gesehen ?


    Kette mit selbstgemachten Fimoperlen

    Kette mit selbstgemachten Fimoperlen

    Material:

    • Ummantelter Silberdraht
    • Fimo in beige
    • Rocailles in braun
    • Quetschperlen
    • Magnetverschluß
    • Salz; fein und grob
    • Schmuckzange

    So geht es:

    Zuerst aus Fimo die Perlen und Scheiben wie auf dem Foto fertigen. Grobes und feines Salz in ein Schüsselchen geben und Perlen darin wälzen. Salz gut mit den Fingern festdrücken. Mit einer Nadeln ein Loch durchstechen (siehe Foto). Fimo nach Herstellerangabe im Backofen härten. Perlen ins Wasser legen , damit sich das Salz auflöst und im Fimo eine schöne Struktur hinterläßt. Fimoperlen, Rocailles aud den Draht fädeln, dabei vor und nach jeder Perlengruppe eine Quetschperle auffädeln. Perlen ausrichten, Quetschperlen zudrücken. Auf die Enden je zwei Quetschperlen schieben. Jedes Drahtende durch ein Verschlußteil fädeln und die Drähte noch mal durch die Quetschperlen führen. Quetschperlen so fest zusammendrücken, dass sie sich nicht mehr verschieben lassen. Überstehenden Draht abzwicken.




    << Eine Ebene zurück


    Startseite mit weiteren Bastelideen     |     Copyright © 2010-2015 Web.Consult & Design GmbH     |     Impressum